Unglaublich aber wahr: kostenloses Tanken mit dem Elektroauto

Ich will Sie nicht veräppeln – das gibt es wirklich und ohne Haken und Ösen. Sie können mit Ihrem E-Auto an vielen Ladestationen absolut kostenfrei „tanken“. Besonders bekannt sind hier die Ladesäulen von Aldi. Aber auch Kommunen bauen E-Ladestationen und bieten das Laden für 0 Cent an. Meistens kann man obendrein noch gratis parken. Wahnsinn – oder?

(Hier sehen Sie im Großraum München kostenlose Ladestationen – https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/)

Jetzt bleibt noch die überaus wichtige Frage: Wie findet man eigentlich diese Ladestationen-Perlen? Nun – übers Internet bzw. einer E-Säulen-App auf Ihrem Smartphone.

Auf der Seite von https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/ kann man einen Filter aktivieren, um sich diese Ladestationen anzeigen zu lassen. Genauso funktioniert es in sehr vielen Apps.

So macht das Fahren eines E-Autos richtig Freude: Während man z. B. einkauft oder eine Stadt besichtigt, wird das Auto im Handumdrehen und gratis wieder aufgeladen. Die allermeisten Ladesäulen bieten AC-Ladung mit bis zu 22 kW an, es gibt aber auch DC-Ladesäulen, die umsonst genutzt werden können. Und: Es werden täglich mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.