BMW i3 -> Luxus pur #3 – Wireless CarPlay und Ladefunktion

Natürlich hat der i3 Car Play von Apple, um den Zugriff auf das iPhone enorm zu erleichtern. Und das Ganze auch noch Wireless! Es genügt also das iPhone irgendwo im Auto zu haben, um darauf zugreifen zu können.

Soll das iPhone während der Fahrt noch geladen werden, dann findet sich die Lösung unterhalb der Armstütze. Einfach vorne aufklappen und das iPhone reinlegen.

Und was ist daran so besonders? Nun – es funktioniert einfach tadellos. Egal, welches Smartphone – also egal welche Größe – man hier rein klemmt, es hält einfach und klappert nicht. Ich kenne das von anderen Fahrzeugen mit Qi-Ladematten, wo man das iPhone reinlegt und es wird geladen. Aber es liegt da eben so herum. Hier beim i3 ist das Telefon sicher verstaut und mit einem Handgriff wieder entnommen.

Ein Gedanke zu „BMW i3 -> Luxus pur #3 – Wireless CarPlay und Ladefunktion

  1. Stimmt, das ist wirklich gelungen und das haben wir in keinem unserer bisherigen Premium Autos so vorgefunden. Entweder das iPhone fuhr wild in der Ablage herum oder die Ladeschale war nur für eine bestimmte Größe von Telefon. Dann war der Platz verschwendet…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.