Wieviele Tafeln Schokolade verbraucht mein Auto auf 100 km?

„Wie – euer Auto fährt mit Schokolade? Welche Marke?“ Nein – natürlich nicht! Aber Schokolade enthält Energie – bei zuviel ists dann oft zuviel und man muss wieder abspecken.

Im Schnitt hat eine Tafel Schokolade ca. 500 kcal und der Verbrenner braucht 8 Liter je 100 km und das E-Auto braucht 20 kWh für die gleiche Strecke.

Wieviele Tafeln Schokolade wären das nun je Fahrzeugtyp? Die Einheiten kcal und kWh lassen sich leicht auf die Grundeinheit Joule zurückrechnen. Beim Auto kommt es darauf an, ob es Diesel oder Super ist. Aber der Unterschied ist eigentlich gering und liegt bei beiden um die 12 kWh/kg und damit aufgrund der Dichte der Substanzen bei etwa 9 kWh/Liter.

ArtEnergieEnergie in Joule
Schokolade500 kcal2.100 kJoule
Verbrenner8 * 9 kWh 259.200 kJoule
E-Auto20 kWh72.000 kJoule

Wow – hätten Sie das gedacht? Zum einen verbraucht der Verbrenner ungefähr 3-4mal soviel Energie wie das E-Auto und im Vergleich zur Schokoladentafel sind das schon gewaltigen Zahlen.

Somit ergibt sich umgerechnet folgender Schokoladentafelverbrauch für die Fahrzeuge:

ArtSchokoladenverbrauch in Tafeln
Verbrenner123,4
E-Auto34,3

Fazit:

Ein E-Auto ist vom Verbrauch her deutlich sparsamer als sein Verbrenner-Kollege. Soviel Schokolade kann kein Mensch essen, um damit 100 km zu fahren 🙂

Also fährt man am besten elektronisch, isst Schokolade mit Maß und Ziel und das Öl gibt man der petrochemischen Industrie für andere Produkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.